MaxSolar GmbH | Grüner Strom für Stadtwerke mit modernster Technik
21348
single,single-post,postid-21348,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-6.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.2,vc_responsive

Grüner Strom für Stadtwerke mit modernster Technik

20120112 Fotos Imagebroschüre WA Michl 007_klein

27 Nov Grüner Strom für Stadtwerke mit modernster Technik

Im oberbayerischen  Traunreut soll die städtische Arbeit im öffentlichen Dienst nachhaltiger und lukrativ gestaltet werden. Dazu wurde entschieden, auf das Dach des Bauhofs eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch zu installieren. Doch abgesehen von den Modulen wird noch mehr hochmoderne Technologie eingesetzt. Denn die Anlage wird mit einem Hybridwechselrichter ausgestattet. Diese auch sogenannten Smart-Wechselrichter können die Verwendung des produzierten Stroms intelligent steuern, wahlweise direkt für den Eigenverbrauch oder für die Ladung der ebenfalls verbauten Speicherbatterie, je nach Bedarf. Insgesamt wird das System jedoch für den Eigenverbrauch im Betrieb optimiert, denn damit soll unter anderem die Ladeinfrastruktur für die städtischen E-Fahrzeuge gespeist werden. An das Projekt wird ein sehr hoher Qualitätsanspruch gestellt, dem wir als herstellerunabhängiger Generalunternehmer durch die besten Komponenten auf dem Markt und dem Know-How unseres Temas gerecht werden können.