MaxSolar GmbH | Spatenstich in Wachenbrunn
19953
single,single-post,postid-19953,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-6.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.2,vc_responsive

Spatenstich in Wachenbrunn

Spatenstich

17 Mrz Spatenstich in Wachenbrunn

Für die Baueröffnung der 8,7 MW-Freiflächenanlage trafen sich am 12.03.2015 die Vorstände der EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eG, Landrat Thomas Müller, Bürgermeister Hubert Böse und Ortsteilbürgermeister Rolf Dressel  in Themar. Ca. 14 ha umfasst das Gelände, auf dem in Zukunft Photovoltaikstrom erzeugt werden soll. Mit einem Ertrag von 965 kWp/kWh werden jährlich rund 2.800 Tonnen CO2 eingespart. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung erfolgte auch der Spatenstich.

Mehr Informationen zum Projekt und wie Sie sich beteiligen können.

Mehr zum Spatenstich lesen:
sonnewindwaerme.de
photovoltaik.eu

Weitere Artikel zum Projekt Wachenbrunn:
pv-magazine.de
solarserver.de