MaxSolar GmbH | Stromerzeugender Carport für Freibad in Töging
21101
single,single-post,postid-21101,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-6.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.2,vc_responsive

Stromerzeugender Carport für Freibad in Töging

Eingabeplan-PV-Carport

26 Apr Stromerzeugender Carport für Freibad in Töging

Das Freibad der Stadt Töging bekommt nicht nur neue schattige Stellplätze sondern auch nachhaltig erzeugten Strom aus Solarmodulen. Die EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eG investiert bei diesem Projekt in einen Carport mit einer von uns geplanten und installierten Photovoltaikanlage, der dann durch die Stadt selbst gepachtet und betrieben wird. Der dort erzeugte Strom wird zu 70 Prozent direkt im Schwimmbad wieder verbraucht, wortwörtlich also ein Projekt von Bürgern für Bürger. Nach Ablauf der Pachtvertragslaufzeit geht der Carport in das Eigentum der Stadt über. Wir wünschen der Stadt Töging und allen Badegästen daher viele warme und sonnige Tage mit einer hohen Anlagenproduktion, damit das Wasser beheizt und das Eis gekühlt werden kann!