Allgemein

Am Dienstag, den 3. März, schlossen zum ersten Mal zwei Genossenschaften ein solares Power Purchase Agreement, kurz PPA. Der Energieversorger EWS Elektrizitätswerke ke Schönau eG (EWS eG) und die Energiegenossenschaft InnSalzach eG (EGIS eG) unterzeichneten das PPA für die Lieferung von Solarstrom feierlich im Rahmen des...

Dank optimaler Belegung der vorhandenen Dachflächen leisten die Module auf diesem Firmengelände 399 kWp. Dazu wurden auf fünf der sieben Dachflächen 1268 Hochleistungsmodule verbaut. Die Bauarbeiten liefen auch hier wieder Hand in Hand mit den involvierten regionalen Betrieben. Die Kabelgräben für die AC-Kabel wurden zusammen...

Ein „Best-Practice“-Beispiel Schnittstellenkommunikation in der Projektumsetzung  ist dieser Neubau einer oberbayerischen Großbäckerei. Zur Deckung des Eigenbedarfs wurde eine Photovoltaikaufdachanlage mit einer Gesamtleistung von 200kWp errichtet. Die 6 installierten Ladepunkte für Elektrofahrzeuge auf dem Firmenparkplatz werden ebenfalls mit selbstproduziertem Strom gespeist. Der termingerechte Projektabschluss aller Gewerke...

Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit. Dies haben auch die Vereinten Nationen erkannt und daher den heutigen Tag als #World Bee Day ausgerufen. 75 Prozent der weltweit angebauten Nahrungsmittelpflanzen sind von der Bestäubung insbesondere durch Bienen...

1000 Gigawatt. Soviel Photovoltaik müsste Deutschland installieren, um den Endverbrauch in 2050  durch erneuerbare Energien zu decken. Allein in Deutschland 1000 Gigawatt Photovoltaik zu installieren bedeutet, dass über dreißig Jahre etwa so viel Leistung zugebaut wird, wie in den frühen 2020er Jahren weltweit installiert sein...