Einweihungsfeier der Freifläche an der A8

Einweihungsfeier der Freifläche an der A8

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der neue Solarpark in Unterhaching direkt an der A8 (wir berichteten) eingeweiht werden. Viele interessierte Bürger und Genossenschaftsmitglieder der Bürger-Energie-Unterhaching eG (BEU) versammelten sich zu diesem Anlass gemeinsam mit den Projektleitern und Herrn Wolfgang Panzer, dem 1. Bürgermeister der zweitgrößten Gemeinde im Landkreis München. Auch der Landkreis München selbst wurde durch Landrat Christoph Göbel persönlich vertreten. Die Veranstaltung stand zu 100 Prozent im Zeichen der Energiewende und der Förderung nachhaltiger Regionen. Dazu inspirierten auch die Ansprachen von Herrn Dr. Mader und Herrn Panzer, in denen die Bedeutung der Wertschöpfung durch die erneuerbaren Energien betont wurden. Im Anschluss an den formellen Teil gab Herr Wilfried Taetow in seiner Funktion als technischer Vorstand der BEU eine interessante Führung über das Gelände der PV-Freifläche. Die Leistung der Anlage liegt bei fast 750 kWp.

Unser Bild zeigt v.l.n.r. Hr. Christoph Göbel (Landrat LK München), Hr. Wolfgang Geisinger (Vorstandsvorsitzender BEU), Hr. Wolfgang Panzer (1. Bürgermeister Unterhaching), Hr. Hermann Mader (Vorstand Kommunikation BEU), Hr. Wilfried Taetow (Vorstand Technik BEU) und Hr. Klaus Schulze-Neuhoff (Vorsitzender des Aufsichtsrates der BEU) bei der symbolischen Inbetriebnahme.