Power Purchase Agreements (PPA) – So geht´s

Power Purchase Agreements (PPA) – So geht´s

Im Rahmen der Tagung “PPA als neue Säule im Ausbau der Erneuerbaren Energien” am 26. Juni in Frankfurt am Main wird unser Vertriebsleiter Christian Mayr einen Vortrag über die sogenannten Power Purchase Agreements halten. Neben Einblicken in den derzeitigen Markbestand werden Best-Practice Projekte aus unserem eigenen Portfolio vorgestellt.

PPA sind ganz einfach gesagt direkte Stromlieferverträge zwischen einem Anbieter und einem Abnehmer. Die Umsetzung kann auf verschiedene Weise erfolgen, je nach spezifischem Bedarf. Das ist neben der Reduzierung von Marktpreisrisiken einer der wesentlichen Vorteile von PPA, die flexible und individuelle Vertragsgestaltung zwischen Stromerzeuger und -abnehmer. Alle Details dazu, wie PPA in der Praxis einen pragmatischen Weg in die Energiewende darstellen können, sind Thema der Tagung beim Gastgeber Mainova AG. Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung mit anregenden Gesprächen!